Interne Turniere Turniere

Auftakt zur 2. Runde der Vereinsmeisterschaften

Am gestrigen Freitag ging die Vereinsmeisterschaft in die zweite Runde. Da einige Partien auf die kommenden Wochen verlegt worden sind, wurde „nur“ 6 Paarungen ausgetragen. Dafür waren einige Überraschungen dabei.

Martin setzte seinen aktuellen Höhenflug fort und konnte gegen Kevin gewinnen. Auch bei den Partien Norbert – Christian und Maxi – Marco konnten sich die Favoriten letztlich durchsetzen, auch wenn die Partie bei Norbert lange Zeit eigentlich einen Sieg von Christian vermuten ließ und Marco in einem Turmendspiel mit Minus-Bauer sehr gute Remischancen hatte.

In den drei weiteren Partien konnten sich die nominellen Außenseiter Remisen erspielen. Hermann profitierte von einem Figureneinsteller von Calvin und gab sich dann mit einem Remis zufrieden. Didis Opfermut gegen Karsten führte zu dem recht kuriosen Materialverhältnis von 5 Bauern gegen Läuferpaar. Am Ende stand ein Turmendspiel, welches wohl für Karsten gewonnen war, aufgrund knapper Zeit aber dann ebenso mit Remis endete, wie die Partie von Stefan und Krister, die eine für Zuschauer sehr sehenswerte Partie ablieferten.

Die weiteren Paarungen folgen in den kommenden Wochen.

Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Auftakt zur 2. Runde der Vereinsmeisterschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.