Externe Turniere

2. Sandhäuser Schachsommer 2022 – 4.Runde

Ich habe zum ersten Mal innerhalb von knapp 30 Jahren „Schach-Kariere“ ein „Bye“ bekommen. (Wikipedia – Unterpunkt: Swiss system tournaments) Dass bedeutet, dass ich für das Nichtspielen der dritten Runde und, ganz wichtig, das vorher Bescheid geben, einen halben Punkt bekommen habe.

In der vierten Runde durfte ich dann wieder mit Weiß ran und durfte mich über eine Caro-Kan-Verteidigung freuen. Meinen Angriff konnte mein Gegner abwehren, kam dann aber in einem, für ihn sehr unangenehmen, Fischer-Endspiel unter die Räder. Dabei hatte ich einen weissfeldrigen Läufer und bin mit jetzt nicht sicher, ob er für ein 100% „korrektes“ Fischer-Endspiel die richtige Farbe hatte.

Zum Ende hin hatte mein Gegner auf eine Pattstellung spekuliert, musste aber feststellen, dass sein König leider noch das Feld h8 betreten kann.

0 Kommentare zu “2. Sandhäuser Schachsommer 2022 – 4.Runde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.