1. Mannschaft Mannschaften

Oberliga-Team nach 2 knappen Niederlagen zurück im Abstiegskampf

Die Ausrichtung der Doppelrunde in der Oberliga am Wochenende in Gernsheim hat unserem Team leider keinen Heimvorteil gebracht – jedenfalls konnten wir ihn nicht nutzen.

In den beiden Partien gegen Schöneck und Bad Homburg sollten die letzten Punkte für den Klassenerhalt gesammelt werden. Am Ende kam es jedoch anders – nach zwei knappen 4,5 – 3,5 Niederlagen stehen wir nun in der Tabelle in unmittelbarer Nähe zu den Abstiegsrängen und müssen am kommenden Spieltag in Erfurt gegen die direkten Konkurrenten punkten.

Schöneck und Bad Homburg traten gegen uns nahezu in Bestbesetzung an – doch auch bei uns war Mann und Maus an Bord. Allerdings lief insgesamt am Wochenende nicht allzu viel zusammen. Die beiden Niederlagen waren zwar im Ergebnis knapp, allerdings völlig verdient. Vor allem gegen Schöneck hätte es deutlich höher werden können. Letztlich konnte nur Holger am Wochenende einen schön herausgespielten Sieg erspielen, dazu kamen zwar noch zwei Siege von Anne und Franco, die aber eher Marke „Eigentor“ des Gegners waren (beide Partien waren völlig verloren). Insgesamt waren es damit zu viele Remisen und zu wenige Siegpartien, um einen Mannschaftskampf zu gewinnen. Durch die auch eher schlechten Ergebnisse der Konkurrenz ist die Tabelle nun stark zusammengerutscht.

Bei vermuteten 3 Absteigern liegt selbst der aktuelle Tabellenfünfte – Griesheim – nur 2 Punkte vor dem Abstiegsplatz. Die halbe Liga kann also noch absteigen, so dass die direkten Duelle ausschlaggebend sein werden.

Gegen Schöneck konnte neben Franco (vermutlich mit seinem ersten Sieg gegen einen IM?!) noch Holger gewinnen, dazu kamen Remis von Maxi, Uwe und Emery.

Gegen Bad Homburg konnte nur Anne gewinnen, dazu kamen Remisen von Franco, Tom, Maxi, Uwe und Calvin.

 

0 Kommentare zu “Oberliga-Team nach 2 knappen Niederlagen zurück im Abstiegskampf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.