Blitz Erwachsene

Februar-Blitzturniere

Am 1. Februar fanden die Monatsblitzturniere des 2. Monats im Schachklub Gernsheim statt. Am Nachmittag fanden sich 14 Jugendliche zum Jugendblitzturnier ein. Dieses wurde in einer Vorrunde mit 2 Gruppen à 7 Spielern und einer Endrunde der jeweils besten 3 Spieler ausgetragen. In die Endrunde kamen aus der 1. Gruppe Tobias Müller, Leonard Semmler und Jannik Sander, sowie aus der 2. Gruppe Calvin Wenzel, Juliane Fischer und Christopher Melchior. Calvin Wenzel gewann alle Partien, sowohl in der Vorrunde als auch in der Endrunde und somit das Turnier. Auf Platz 2 kam Tobias Müller, der außer dem direkten Duell mit Calvin ebenfalls alle Partien gewann. Der 3. Platz ging an Juliane Fischer.

Am Abend trugen 9 Spieler das Erwachsenen-Blitzturnier aus. An der Spitze war es mal wieder spannend bis zur letzten Runde. In dieser musste Maximilian Müller, der zu diesem Zeitpunkt mit 6 Punkten aus 8 Partien die Tabelle anführte und spielfrei hatte, auf einen Ausrutscher von Kevin Mao gegen Jens Will hoffen. Kevin Mao gab sich jedoch keine Blöße und gewann diese Partie, so dass er noch mit Maximilian Müller gleich ziehen konnte. So musste ein Stichkampf zwischen beiden über den Turniersieg entscheiden, und diesen gewann Kevin Mao. Platz 3 ging an Steffen Heß, den Gast aus Groß-Zimmern, der 5,5 Punkte erreichte. Platz 4 teilten sich Martin Neumann und Robert Mazurek mit jeweils 4,5 Punkten. Größter Favoritenschreck war Francesco Di Capua, der 2 seiner insgesamt 4 Punkte gegen Spieler holte, die am Ende vor ihm in der Tabelle standen

Monatsblitz-Jahreswertungen

Print Friendly, PDF & Email