Vereinsprofil

Spiellokal 1

Der Gernsheimer Schachklub wurde im Jahr 1980 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein. Seit über 35 Jahren mischen unsere vielen Spieler, ob Jung oder Alt, bei Turnieren und Mannschaftskämpfen im Bezirk Starkenburg und in Hessen mit. In dieser Zeit ist die Mitgliederzahl auf ca. 125 Mitglieder gestiegen. Der SK 1980 Gernsheim gehört mittlerweile zu den Top 50 Schach-Vereinen in Deutschland.

Unser Verein hat sich in den vergangenen Jahren in besonderer Weise der Kinder- und Jugendförderung verschrieben. Durch unser konsequentes Engagement in diesem Bereich konnten wir zuletzt den Kindern und Jugendlichen ein großes Trainings- und Turnierangebot im Verein bieten. So unterstützen Mitglieder unseres Vereins die Grundschule sowie das Gymnasium von Gernsheim bei der Durchführung von Schach-AGs.

CKP2013

Im Rahmen unserer Vereinstätigkeit bieten wir derzeit jeden Freitag ab 16.30 Uhr ein eineinhalbstündiges Trainingsprogramm an. Um den einzelnen Stärken und Schwächen der Spieler gerecht zu werden, werden von uns mehrere Trainingsgruppen angeboten. All dies erfolgt auf ehrenamtlicher Basis von und für unsere Mitglieder. Des Weiteren findet einmal im Monat ein Blitzturnier für Jugendliche und Erwachsene sowie hin und wieder ein Großmeister-Training durch Sergey Galdunts statt.

Unser Verein stellt derzeit 8 Mannschaften in den Schachligen, unsere 1. Mannschaft spielt in der dritthöchsten Liga, der Oberliga Ost B. Dazu kommen zwei reine Damenmannschaften, unsere 1. Damenmannschaft spielt derzeit in der 2. Frauenbundesliga Süd und die 2. Damenmannschaft in der Regionalliga Südwest. Unser größtes Turnier ist das Pfingst-Jugendopen, zu dem jährlich ca. 200 jugendliche U-25 Spieler anreisen, um drei Tage lang Open Erfahrung zu sammeln. Im Jahr 2017 feiert es sein 15-jähriges Bestehen.

Print Friendly, PDF & Email