5. Mannschaft

5. Mannschaft: Dezimierte Forumer gehen in Gernsheim baden

Sonntag, 26.01.2019. Am 5. Spieltag kam es zum Duell Gernsheim V gegen Schachforum Darmstadt V – eigentlich ein Duell auf Augenhöhe. Aufgrund mehrerer Ausfälle beim Schachforum, lies man die Bretter 6 und 7 frei, sodass keine Bußgelder fällig wurden. Auch wir mussten kurz vor 9 Uhr einen Ausfall wegen Krankheit hinnehmen und entschieden uns, dass erste Brett frei zulassen. 3 kampflose Partien in einem Wettkampf sind zwar nicht schön, aber was soll man machen. 😉 Somit lagen wir schon mit 2:1 vorne, wobei Leonard und Stefan noch bis 10 Uhr warten mussten, bis die Führung amtlich wurde. 😉

Ich halte mich heute mal kurz: Karsten gewann recht schnell und klar und schraubte das Ergebnis auf 3:1. Bei Jannik ging es wild und taktisch zu! Erst im Hintertreffen dann im Vorteil, dann ein Patzer und ein Gegenpatzer, machte den Sieg endgültig klar. Aufgrund der vielen taktischen Motiven war die Partie dennoch interessant! 4:1! Christopher spielte eine schöne Partie gegen einen Isolani auf d4. Hinzu kamen noch Aktivitäten am Königsflügel, denn der weiße König stand schon auf g3. Wie so oft im Schach, reicht eine Kombination aus. 5:1! Hier möchte ich mal Bobby Fischer zitieren: „Schach verlangt totale Konzentration.“ 😉 Bei Juliane wusste man nie, wo man wirklich dran ist. Erst ein Bauer mehr, dann einer weniger. Letztendlich landete man in einem Doppelturm-Endspiel wo sich Juliane durch setzte. 6:1!

Ein überraschender Kantersieg, mit dem so nicht zu rechnen war. Wir haben uns somit im oberen Drittel festgesetzt und sind meilenweit von einem Abstiegsplatz entfernt. 😊

Am 16.2.2020 geht es dann nach Bad König in den schönen Odenwald. Bitte merkt euch den Termin schon einmal vor. 😉

Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “5. Mannschaft: Dezimierte Forumer gehen in Gernsheim baden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.