Blitz Erwachsene

Januar-Blitzturniere

Am 4. Januar fanden die ersten Blitzturniere des neuen Jahres statt. Nachmittags fanden sich dafür 8 Jugendliche ein. Lukas Schupp gewann das direkte Duell mit Christopher Melchior, doch da er gegen seinen Bruder verlor, musste er sich den Turniersieg mit Christopher teilen. Beide kamen auf 6 Punkte aus 7 Partien.

Am Abend spielten 12 Teilnehmer das Erwachsenen-Turnier aus, darunter auch Jannik Sander als einziger Jugendlicher. Mit immerhin 3 Punkten aus den 8 Partien ließ er 3 Spieler hinter sich. An der Spitze war es spannend, am Ende erreichten Martin Neumann und Markus Wilke jeweils 9 Punkte und teilten sich damit den Turniersieg. Knapp dahinter folgte Ingo Peters mit 8,5 Punkten, davon 1,5 Punkte gegen die beiden Spitzenreiter. Damit war er zusammen mit Norbert Arends der größte „Favoritenschreck“. In dieser Wertung werden die Punkte gezählt, die gegen Spieler geholt werden, die am Ende vor einem in der Tabelle liegen. Jeweils einen Punkt gewannen in der Favoritenschreck-Wertung Michael Krinke (gegen Ingo Peters), Robert Mazurek (in der letzten Runde gegen Markus Wilke) und Kevin Mao (gegen Robert Mazurek).

Blitz-Jahreswertungen 2019

Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Januar-Blitzturniere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.