Jugendschach

Trainingsdiplome

Am Freitag durfte sich Manons Trainingsgruppe mit dem Fesslungsdiplom auseinandersetzen. Aufgaben rund um die Fesslung standen im Mittelpunkt.

Nächste Woche darf sich die Gruppe von Anne und Maxi den ersten „Award“ verdienen. Während die meisten sich an dem „Taktiker“ versuchen, also verschiedene Tatktikaufgaben lösen müssen, gibt es auch Freiwillige, die das „blinde Huhn“ versuchen, dort stehen Aufgaben rund um das Blindspielen im Vordergrund.

Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Trainingsdiplome

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.