Externe Turniere Jugendschach

Hessische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft U18

Viel zu früh am Samstagmorgen machten wir (Tobi K und Tobi M, Kira und Calvin) uns mit unserem Betreuer Kevin auf den Weg nach Offenbach. Da sich Kevins Mannschaftsaufstellungen in letzter Zeit nicht so sehr bewährten, ließen wir das Los über unsere Plätze entscheiden und starteten in der Aufstellung Calvin-Tobi M – Tobi K – Kira gegen acht weitere Vereine (U16/18) in einem doppelrundigen Turnier. Ich (Calvin) hatte in der ersten Runde spielfrei und muss dafür diesen Bericht schreiben. Die Anderen gewannen und so hatten wir in der ersten Runde vier Brettpunkte erzielt. Innerhalb des ersten Durchlaufs unterlagen wir den drei stärksten Gegnerteams aus Kassel, Bensheim und Oberursel, konnten aber gegen die restlichen Vereine (Grießheim 1&2, Makkabi Frankfurt, Bad Homburg und Hofheim) mehr oder weniger problemlos gewinnen.

Mit zwölf Mannschaftspunkten starteten wir in die zweite Runde, in der wir den Bensheimern erneut begegneten. Leider konnten wir nach hitzigen Zeitnotsituationen nur an Brett eins punkten. In der Rückrunde gegen Oberursel holten Tobi K. und ich jeweils einen Punkt, sodass die Runde mit einem Unentschieden endete. Nachdem wir den letzten großen Konkurrenten Caissa Kassel 3-1 besiegten, kam es auch schon zur Siegerehrung. Durch einige Aussetzer an den mittleren Brettern konnte uns Bensheim überholen, sodass wir nur auf dem zweiten Platz landeten. Letztendlich haben Kira 7, Tobi K 13, Tobi M 11 und ich 12,5 aus 16 Punkten geholt.

So konnten wir am Ende doch mit einem Pokal und vier Sachpreisen nach Hause fahren.

Calvin Wenzel

Anmerkung von Kevin: Alle Ergebnisse und Platzierungen sollten demnächst hier zu finden sein

Print Friendly, PDF & Email

0 Kommentare zu “Hessische Blitz-Mannschaftsmeisterschaft U18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.