Impressionen JO 2016

14. Pfingst-Jugendopen – Die Spiele haben begonnen

Tag 1:

Das 14. Pfingst-Jugendopen ging heute in seine 14. Auflage. 207 Teilnehmer ist zwar kein neuer Teilnehmerrekord, dennoch freuen wir uns über die beachtliche und stattliche Teilnehmerzahl für ein Jugendturnier. Vielen Dank für Euer kommen!

A-Turnier:

Hagen Poetsch lässt bisher keine Zweifel an seiner Favoritenrolle aufkommen und gewann die ersten beiden Runden. In der 3. Runde kommt es nun zur Paarung Hagen Poetsch gegen Tobias Müller vom SK 1980 Gernsheim. Wann kommt man mal in den Genuss gegen einen IM zu spielen und das auch noch bei einem Jugendturnier? Eigentlich fast ausgeschlossen. Um so schöner, wenn man gegen ihn gepaart wird. Keine Blöße gaben sich auch die Zweit- bis Fünfplatzierten in der Startrangliste: Enis Zuferi, Marian Nothnagel, Johannes Kroder und Pascal Neukirchner, alle samt haben 2 Punkte auf ihrem Konto. Zu einem Kräftemessen kommt es gleich in der 3. Runde zwischen Patric Wenninger und Enis Zuferi.

B-Turnier:

Auch Ya Postendörfer wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann beide Auftaktpartien am ersten Tag. Die an zwei gesetzte Jasmin Hartmann gewann ebenfalls beide Partien und unterstreicht bisher ihren Startranglistenplatz.

Morgen werden die Runden 3 bis 5 ausgespielt. Das wird ein langer und harter Tag für alle Beteiligten. 😉

Print Friendly, PDF & Email